M

Grafikbohne

Vom Konzept, über das Corporate Design, die Ausarbeitung von Printmedien bis hin zur Umsetzung von Webseiten und Social Media Strategien – ich möchte Ihr erster Ansprechpartner sein Ihrem Produkt und Ihrer Marke ein Gesicht zu verleihen.

Instagram
Auf Social Media
  /  Workshop   /  Social Media für dein Unternehmen – richtig nutzen (2/2)

Social Media für dein Unternehmen – richtig nutzen (2/2)

Probleme lösen

Social Media richtig nutzen – Probleme im Alltag lösen. In der vergangenen Woche habe ich im Beitrag „Social Media für dein Unternehmen – die häufigsten Fehler (1/2)“ aufgeführt, welche Probleme im Social Media Marketing auftreten, wenn diese unorganisiert neben dem Alltagsgeschäft mitlaufen. Diese Probleme sind lösbar. Gehen wir es an!

Organisation des Social Media Auftrittes

Die im letzten Blogbeitrag genannten Fehler lassen sich eigentlich ganz einfach vermeiden. Es steht und fällt alles mit der Organisation. Lass Social Media nicht einfach „mitlaufen“, sondern akzeptiere deinen Auftritt als wichtigen Marketing-Kanal. Und spreche ihm genau diese Wichtigkeit zu.

Erweiterung des Corporate Designs mit Social Media Look

Erweitere das Corporate Design Manual um den Social Media Look. Du hast kein Corporate Design Manual? Kein Problem. Dann legt man auf Basis der bestehenden Außendarstellung den Social Media Look fest. Dieser sollte mindestens das folgende umfassen:

  • Bildsprache
  • Farbkonzept
  • Schriftarten
  • Grafik-Stil

Am Beispiel Instagram und Facebook ergeben sich die unterschiedlichsten Posting-Möglichkeiten. Von vollflächigen Fotos, über die Kombination aus Foto und Grafik bis zu reinen Grafik-Postings. Und dennoch ergibt bei richtiger Ausarbeitung alles einen einheitlichen Look und bietet eine eine große Vielfalt an Möglichkeiten.

Planung ist alles – mit einem Redaktionskalender

Die Probleme des unregelmäßigen Content-Uploads sowie des fehlenden Konzeptes, lassen sich problemlos aus der Welt schaffen: mit einem Redaktionskalender. Man legt fest, wie viele Postings man jede Woche hochladen möchte und kreiert den Kalender im Voraus.

Die kommenden Feiertage, geplante Aktionen, Jahreszeiten und Co. werden mit eingeplant, sodass man für mehrere Wochen/Monate alle Texte und Bilder im Voraus erstellt hat. Das Social Media Konzept wird in einen umsetzbaren Plan verwandelt.

Und das Schönste: Im Alltag gibt es dann nur noch spontane Zusatz-Postings, aber das ewige Hinterherlaufen fällt komplett weg. Kein „Oh, wir müssen mal wieder etwas posten. Hat jemand ein Bild?! Jemand eine Idee?!“ mehr. Großartig!

Planung ist alles. Planung ist alles. Planung ist alles. Planung ist alles. Planung ist alles. Planung ist alles.

Überfordert? Keine Zeit?

Ich helfe gerne. Aktuell betreue ich mehrere Social Media Präsenzen (v.a. Instagram und Facebook) meiner Kunden. Meine Unterstützung erstreckt sich von der einfachen Grafikerstellung, bis hin zur Shooting-Organisation (best-case sind immer professionelle Bilder, wenn das Budget dafür freigemacht werden kann!) oder aber der „All Inklusive“ Leistung:

  • Erstellung eines Social Media Looks (auf Basis des Corporate Designs)
  • Ideenentwicklung
  • Content-Erstellung / Design
  • Posting
  • Auswertung

Ich übernehme gerne die Planung des kompletten Redaktionskalenders. Die einzige Arbeit, die du noch hast, ist die Abstimmung mit mir. Das erfolgt dann aber nicht mehr täglich, sondern je nach Wunsch auch monatlich oder im Quartal zu Vorplanung.

Ich unterstütze hier sehr gerne – im Kleinen, wie im Großen.

Fragen?

Sie haben Fragen oder sind sich unsicher, ob und wie man Ihre Webseite sinnvoll erneuern könnte? Ich helfe Ihnen sehr gerne weiter. Ich freue mich über Ihre ganz unverbindliche Anfrage.

Beispiel-Case

Für Eyncel Anderson Aesthetics habe ich das Logo, Corporate Design, Webseite sowie eine Vielzahl an Printprodukten konzipiert und entworfen (Visitenkarten, Bonuskarten, Fensterbeklebung, Flyer, Aktions-Flyer, Gutscheine, Empfehlungskarten). Weiterhin gehört Google my Business, Facebook und Instagram zu den Online-Kanälen, die ich betreue.

Als wir zum Start der Social Media Kanäle noch kein eigenes Bildmaterial hatten, haben wir vor allem mit Grafiken und Stock-Bildern gearbeitet. Nach der Eröffnung (Covid19 hat das Ganze leider etwas nach hinten geschoben), durfte ich ein Shooting mit Manuela Hall Photography aus Mannheim organisieren, sodass wir nun sowohl für Print und Webseite, als auch Social Media eigenes Bildmaterial verwenden können, das nicht aus Stockmaterial besteht.

Die Kundin muss sich um nichts mehr kümmern, außer um die Terminannahme, die regelmäßig über Instagram in ihr Postfach flattert. 🙂