Blog

Einblick in das Projekt: Cafe BRUE

 

Pitchen?

 
Wie die Zeit rennt. Seit 3,5 Monaten hat das Radisson Blu Mannheim, und damit auch das Café BRUE, geöffnet. Unzählige Tassen Kaffee der wunderbaren Barista und einige Meetings im Herzen der Mannheimer Quadrate sind seither für mich in diesen Räumlichkeiten ins Land gegangen. Seit Wochen nehme ich mir vor, eines meiner bisher größten Projekte, und definitiv ein Herzens-Projekt, noch einmal Revue passieren zu lassen, ein paar Zeilen dazu zu schreiben und zu zeigen, wie es entstand und Bilder erzählen zu lassen. Und weil es eben nicht einfach irgendein Café ist, muss ich leider etwas ausschweifen.

Read more →

Frohe Weihnachten!

Ein Jahr mit unzähligen tollen Projekte, neuen Kunden und Geschäftspartnern und besonderen Momenten neigt sich dem Ende. Ich danke allen für die tolle Zusammenarbeit, Unterstützung und das Interesse an meiner Arbeit.

Von Herzen wünsche ich allen da draußen schöne Festtage, die ein bisschen entschleunigt sind, mit gutem Essen und vielen tollen Menschen. Spread some love! ❤️

Read more →

Hallo, kleines Wacom!

Früher habe ich gezeichnet, recht viel sogar. Die Nächte waren ganz mein, Musik, Stift in die Hand, und los ging es. Früher ist mittlerweile auch schon knapp 10 Jahre her und ich habe vor einigen Jahren begonnen, meine Kreativität zum Beruf zu machen und irgendwie auch meiner Berufung zu folgen. Jetzt heißt es nicht mehr „Stift in die Hand“, jetzt ist das kreative Sein das Erarbeiten von neuen Ideen für meine Projekte und Kunden. Zeichnen, dafür habe ich einfach zu wenig Zeit, und wenn ich Zeit habe, dann nutze ich sie für „sinnvolleres“. Ich treffe mich mit Freunden, schaue Hockey, verreise, genieße die Natur mit meinem Hund. Vor ein paar Wochen bin ich dann zufällig über ein Wacom online gestolpert, ein Grafiktablett, mit dem ich zu Agenturzeiten während Pitches ab und an scribblen durfte, um die Idee für den Kunden möglichst gut zu veranschaulichen ohne gleich ein Fotoshooting organisieren zu müssen.

Warum nicht also die Entspannung des Zeichnens damit verbinden, eventuell neue Fähigkeiten zu entwickeln? Seit ich denken kann liebe ich Illustrationen, Zeichnungen und alles, was aus dem Kopf in die Hand fließt und den Betrachter ein Stück weit mitnimmt in die Sichtweise des Machers. Ganz besonders gefallen mir die Graffiti von Hombre SUK und Illustrationen von Andreas Krapf.

Ich stehe nun am Anfang den Spaß am Zeichnen wieder zu finden, ein bisschen Zeit dafür frei zu machen und vielleicht am Ende das ein oder andere Werk in meine Arbeit integrieren zu können. In welche Richtung es gehen wird, weiß ich noch nicht. Ich lasse mich inspirieren, versuche meine Stärken herausfinden und werde sehen, ob es in ein paar wilden Zeichnungen endet, die man am Ende besser keinem zeigen sollte – oder in Illustrationen, die ich mir am Ende als Dekoration mit Stolz in die Wohnung hängen kann.

Die ersten drei Stunden mit meinem neuen Wacom Intuos Pro sind mal in eine einfache Zeichnung geflossen, die noch nicht fertig ist. Und was sollte es anderes sein, als ein Eishockey-Motiv? 🙂

Read more →

Möge die Inspiration mit euch sein

„STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT“ kommt heute in die Kinos! 10 Jahre mussten die Star Wars Fans auf die nächste Episode warten. Ihr steckt allerdings mitten in den Weihnachtsvorbereitungen – Endspurt im Büro, letzte Geschenke besorgen, Weihnachtsessen planen?

Geht in den Film, entspannt für ein paar Minuten und kommt mit Motivation und Inspiration aus dem Kinosaal! Wie wärs es mit Star Wars Macarons als Geschenk für den größten Star Wars Fan in der Familie oder als Überraschungsnachtisch an Heiligabend? Möge die Inspiration mit euch sein!

Zu den Macarons von Semi Sweet: http://bit.ly/1NAotEg

Read more →

Früher war Weihnachten später…

Der Sommer ist zu Ende. Schade, aber neben kühleren Tagen halten jetzt auch die ersten Weihnachtsschlemmereien Einzug in unseren Alltag. Anfang September geht der Spaß jedes Jahr von vorne los: Kürbisse soweit das Auge reicht, Starbucks versucht wie jedes Jahr seine Pumpkin Spiced Lattes unter die Leute zu bringen und der Weg zur Kasse wird uns im Supermarkt mit Spekulatius, Lebkuchen & Co. geebnet.

„Verdammt… schon wieder Weihnachten?“
Read more →

Von Berufung und Herzensangelegenheit

Es ist immer schön, ein besonderes Verhältnis zu seinen Kunden und dem Produkt zu haben, das man richtig in Szene setzen soll. Bisher kann ich voll und ganz behaupten: Ich habe durchweg großartige Kunden – Tolle Ansprechpartner, abwechslungsreiche Projekte und einen bunten Branchen-Mix. Das ist es, was meine Arbeit als Freelancer so spannend macht. Die Möglichkeit selbst zu entscheiden, mit wem man zusammenarbeitet und wie sich diese Zusammenarbeit gestaltet.

Read more →

Ein neues Design, bitte!

Was lange währt ist endlich NEU!

Meine Webseite ist ungefähr so alt wie meine Selbstständigkeit. Einen Tag nach meinem Ausbildungsende ging es zum Amt in Mannheim um mein Gewerbe anzumelden. Die ersten freien Projekte standen an und das Erstellen meiner eigenen Visitenkarten und Webseite. Das Ganze ist jetzt knapp 3,5 Jahre her und seit diesem Zeitpunkt ist viel passiert.

Eine Menge Projekte, die unterschiedlichsten Kunden und neue Inspirationen haben mich auf allen Ebenen weiterentwickeln lassen. Mit diesen Erfahrungen hat sich natürlich auch mein Stil geändert und das Design, das meinen ganz persönlichen Geschmack trifft.

Read more →